"Egal wer du bist, komm und tanz."

„Queui quer se seja“ bedeutet auf Portugiesisch soviel wie „egal wer".
Der erste Tribalstamm Bingens macht sich dies unter der Prämisse: "Egal wer du bist, komm und tanz" zum Motto. Seit Herbst 2011 treffen sich die Stammesmitglieder wöchentlich zum gemeinsamen Üben. Dabei sind die Charaktere der Frauen so unterschiedlich, wie auch bereichernd für die Gruppendynamik.Vor allem der Freude am gemeinsamen Tanzen steht hier im Vordergrund. Aber auch über die reine Bewegung hinaus ist die Gruppe jetzt schon zu einem richtigen Stamm verwa
chsen, welcher auch abseits der Bühne fest zusammenhält. Die individuellen, aber zugleich doch ähnlichen Kostüme unterstreichen dieses Gefüge.
Der Stamm lädt natürlich alle interessierten Frauen dazu ein einen Blick auf diese gruppendynamische und zugleich sehr kraftvolle Form des Tanzens zu werfen.

Gerne besuchen die Stammesmitglieder auch die unterschiedlichsten Veranstaltungen, um mit ihrer fantasievollen Art zu tanzen das Auge zu verzaubern.

Zu sehen war der Stamm schon hier:

  • Open Stage, Tribalfestival Offenburg
  • Butterflies in Orient, Tanzshow, Emmelshausen
  • Begegnugsfest IFK, Bingen
  • Deutsch-Türkisches Freundschaftsfest, Bingen
  • Urban Dance Festival, Bad Kreuznach
  • Frühlingsbuffet, Rupertsberger Hildegardisgesellschaft
  • Seniorenkaffee an St. Martin der Stadt Bingen
  • Gregorianmarkt, Schöneberg 2012 und 2013
  • Café Oriental, Studio Ánatha Frankfurt
  • Sommerfest, Tanzoase Buch
  • div. Vernissagen
  • Private Feierlichkeiten
  • Pfarrfest in Daxweiler